Rückblick 2018 (mit Klick auf die Bilder  Abgehakt starten kleine Diashows/youtube  - die "...weiterlesen"-Funkion gibt es natürlich erst wenn der Bericht steht)


download  Downloads im Überblick



DeckslayoutBeratungsgespräche / Terminierungen. Immer öfter werde ich von zukünftigen Eignern / "Cruisern" bereits mit zur Planung, Einbau und Begutachtung von Gebrauchtschiffen hinzugezogen. Gerne gebe ich mein Wissen von über 20 Jahren auf See an die Eigner weiter. Falls auch sie Fragen haben - nur zu - das kostet noch nichts.  

Mit Schmunzeln werden mir viele Eigner recht geben - der beste Segellehrer / Ausbilder auf der eigenen Jacht ist ein Ehemann / Lebenspartner oft nicht. Warum glauben die dem Udo so viel schneller? 
Auch sind die unten vorgestellten Aufträge nur eine representative Aufstellung einiger meiner Tätigkeiten - nur von 5 Überführungen im Jahr könnte ich nicht leben. Viele Kunden kenne ich seit Jahren. Es dauert ja von der Planung bis zum selbständigen Fahren doch einige Zeit. 


Schon mal ein paar Tipps vorab:

  • das "Suchen" nach der richtigen Jacht dauert bis zu 2 Jahre. Mieten / Charten sie in Frage kommende Schiffe für 1 Woche - so lernen sie nicht nur, wie ihr Schiff sein sollte, sondern sehen auch bei Nachbarschiffen, was daraus gemacht werden kann.
  • Zum Kaufpreis sollten sie nochmals 25% - 30% für den Umbau eines Fahrtenschiffes kalkulieren
  • Nach dem Kauf - Fahren sie ihr Schiff mindestens eine Saison - dann wird umgebaut.
  • Eine Jacht kaufen ist leichter als sie zu verkaufen - gibt es eine Plan B?
  • Was sie für Langzeitsegeln benötigen ist eine ganz schöne Liste - wir reden in einem persönlichen Gespräch darüber.
  • Abschließen kommt das "Coaching" - ich zeige gern welche Tricks nicht in Lehrbüchern stehen oder beim Segelschein ausgebildet werden.

Jan-Mrz 2018 Winterpause. Diese nutze ich zum Aufklaren der Werkstatt, tüfteln an neuen Lösungen oder Materialtest. Auch der Ankauf von Material für 3 Schiffsbaustellen im Jahr 2018 will gemacht werden.

Langfahrt Tipps als Video Clips:  Beginn einer YouTube Serie für Langfahrer mit Filmen über richtiges Ankern, Kartenvorerkundung, Wartung oder Handhabe bei kleiner Crew

Lagoon 52Juni 2018  Die Katamarane werden größer - die Probleme bleiben die selben. Stromversorgung, Lebenskomfort und Übernahme von der Werft. Sie können alles alleine organisieren aber ein Profi gibt ihnen gerne einige Tipps - an was alles noch gedacht werden sollte. Diesmal bei einer Lagoon 52. Was muss, soll oder darf alles für Langfahrt auf dieses Schiff?
Die Liste ist wirklich nicht kurz.
Versprochen!


FP Saba 50Juli 2018 Coaching und Umrüstung für Langfahrt - auch der nächste 50er Bolide wartet auf seine Eigner und den Coach. Diesmal eine FP Saba 50. Nach der Abnahme ist ein spektakulärer Törn zum Aufwärmen angedacht. Angeblich dürfen FPs von Deutschen (mit Deutscher Flagge MWSt bezahlt?) nicht in Frankreich übernommen werden. Also wird sie in Emden übergen? Nach Einräumen und Aufrüsten soll es über London, den Kanalinseln via Porto unter der Brücke hindurch nach Lisabon gehen. Endziel für 2019 ist Barcelona. Ja die haben einige günstige Plätze in ihren Marinas für große Kats - und bequem, schnell und günstig für Deutsche erreichbar. 






Mein Hobby "Elektronische Navigation an Bord"  festgehalten auf der
SEA NavCD ist nach wie vor zu haben  ...weiterlesen? 

Externe Elektronische Navigation benötigt die richtige Hardware und ausreichend Strom > welche Umbauten sind zur positiven Strombilanz möglich?



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB